AGB's

:::

 

Zum Schutze aller unserer Gäste nehmen wir nur geimpfte und entwurmte Tiere bei uns auf.
Der Impfausweis ist bei Abgabe des/ der Tieres/ Tiere zu hinterlassen.
Kater müssen kastriert sein.
 
Impfung
Die Katzen müssen jährlich gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Freigänger gegen Tollwut geimpft werden.
Die Impfungen müssen spätestens vier Wochen vor dem Eintritt in die Tierpension vorgenommen worden sein.
 
Entwurmung
Bitte sorgen Sie dafür, dass die letzte Entwurmung von reinen Wohnungskatzen nicht länger als 12 Monate und diejenige von Katzen mit Auslauf im Freien nicht länger als 6 Monate zurückliegt.
 
Anmelden / Absagen / Annullationsbedingungen
Die Anmeldung kann telefonisch, persönlich oder per E-Mail vorgenommen werden. Vor allem in den Schulferien ist es ratsam sich frühzeitig einen Ferienplatz zu sichern.
Damit wir unsere Schützlinge schneller kennen lernen, bitten wir Sie bei Abgabe des Tieres ein Fragebogen auszufüllen. Diesen Fragebogen können Sie sich
hier herunterladen, vorgängig ausfüllen und bei Ihrem ersten Besuch mitbringen.
Bei jeder neuen Anmeldung wird ein schriftlicher Vertrag abgeschlossen worin die abgesprochene Aufenthaltsdauer, der entsprechende Preis und die allgemeinen Geschäftsbedingungen ersichtlich sind.
Eine Anmeldung ist verbindlich und muss bei Verhinderung bis spätestens 5 Tage vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden. Bei späterer Absage erheben wir Annullationsspesen von 50% des vereinbarten Totalbetrages, maximal jedoch 25,00 € pro angemeldetem Tier.
 
Gesundheitliche Probleme
Bei Krankheiten, welche eindeutig durch die Tierpension verschuldet wurden, verpflichten wir uns die Kosten für den Tierarzt zu übernehmen. Jedoch nur für Tierarztbesuche die höchstens eine Woche nach dem Austritt aus der Tierpension erfolgen.
Es ist uns ein Anliegen bestmöglich für unsere Gäste zu sorgen. Trotzdem können Unfälle geschehen, so wie sie auch zu Hause geschehen können. Deshalb übernehmen wir keine Tierarztkosten für Verletzungen durch Unfälle sowie Magendrehungen. Diese gehen zu Lasten des Tierhalters.
 
Entlaufene Tiere / Ausreißer
Unsere Tierpension ist so ausbruchsicher wie möglich gestaltet. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass ein Tier ausreißt. In solch einem Fall werden wir natürlich alles daran setzen einen entlaufenen Gast wieder aufzuspüren und heil zurück zu bringen.
Sollte das Tier trotz aller Bemühungen nicht mehr auffindbar sein, wird der materielle Schaden durch unsere Betriebshaftpflichtversicherung gedeckt.

 

 

::: Beachten Sie dazu bitte auch unsere Seite "Download" :::